Veranstaltungen

Inspiration, Austausch und Spaß…

Neben dem unverpackten Einkaufen wollen wir das Thema Nachhaltigkeit lebendig und erlebbar machen. Daher bieten wir verschiedene Workshops und Infoveranstaltungen für Klein und Groß an.

Es gibt so viele tolle Möglichkeiten den eigenen Alltag ein Stück weit mehr nachhaltig zu gestalten. Wir sind uns sicher, dass jeder etwas findet, das ihm Freude bereitet. Sei es die saisonalen Produkte in der Küche neu zu entdecken, eigene Cremes herzustellen oder aus Altem Neues zu bauen.

Halte dich gerne mit unserem Newsletter über die geplanten Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Aktuelle Termine

Unverpackt-Einkaufen in Dellbrück

Wann: 18.05.22, 19.30-21.00 Uhr
Ort: Hauptstr. 48, 51069 Dellbrück (im Gemeindesaal des Pastoralbüros direkt neben der St. Joseph Kirche)

Immer wieder kommen interessierte Kunden herein und fragen, ob und wann wir denn in Dellbrück einen zweiten Laden aufmachen.
Um der Realisierung des Projektes „Unverpackt Einkaufen in Dellbrück“ näher zu kommen, werden wir ein weiteres Geber-Treffen veranstalten. Hier werden wir euch über den Stand des Projektes informieren, nähere Details zum Betrieb eines Unverpackt Ladens geben, die erforderlichen Investitionskosten, die zeitliche Planung und vor allem die Rahmenbedingungen für ein Privatdarlehen vorstellen. Die Anzahl der Unterstützer wächst erfreulicher Weise und daher möchten wir vor Ort noch mehr Interessenten erreichen.

Bald ist es soweit und es findet ein 2. Treffen stand, diesmal in Dellbrück selber.

Es sind alle herzliche eingeladen, die sie sich für das Thema „unverpackt einkaufen in Dellbrück“ interessieren, sei es als potentielle private Darlehensgeber, ehrenamtliche Unterstützer oder einfach Neugierige.

Wir bitte bis zum 13.5.22 um Anmeldung im BÜGGEL oder per email (info@bueggel-unverpackt.de).
Bei Fragen erreichst du uns auch gerne telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Vortrag Gemeinwohlökonomie

Wann: 24.05.2022, 19.30-21.00 Uhr
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach
Referentin: Martina Dietrich

Sprechen wir von einer lebenswerten Zukunft, steht vor allem die Wirtschaft in der Pflicht, mit dafür Sorge zu tragen. Doch dafür braucht es alternative Wirtschaftsmodelle wie etwa die Gemeinwohl-Ökonomie, die auf faires Wirtschaften und Kooperation statt auf Konkurrenz ruht. Kern des Modells ist es, dass Unternehmen solidarisch, ökologisch, demokratisch und transparent agieren und damit zum Gemeinwohl beitragen. Im Gegenzug erhalten sie Anreize wie z.B. niedrigere Steuern oder günstigere Kredite. Wichtigster Hebel für die Gemeinwohl-Ökonomie ist die Gemeinwohl-Bilanz, mit der sich Unternehmen auf dem Hintergrund der genannten Standards bewerten und transparent darüber berichten. Wie all dies in der Praxis funktioniert, darüber berichtet die Gruppe Gemeinwohlökonomie Köln/Bonn. Vortrag und Diskussion

Referentin: Martina Dietrich ist langjährige Beraterin für Organisations- und Personalentwicklung, systemischer Coach und Teil der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung. Sie unterstützt Unternehmen auch bei der Erstellung von Gemeinwohl-Bilanzen. www.sinnovation.koeln

-kostenfreie Veranstaltung hier bei uns im BÜGGEL-
Die Anzahl der Plätze (20 St.) ist begrenzt, es gelten die aktuellen Corona Regeln.

Bei Fragen erreichst du uns auch gerne telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Jungpflanzentauschbörse

Wann: 28.05.2022, 10.00-14.00 Uhr
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach
Referentin: Pia Fallenstein

Liebe BÜGGELaner/innen,

es ist wieder soweit 😊Der Frühling lacht und der Sommer steht vor der Türe! Es wird Zeit für Gemüse. Sicherlich habt ihr schon gesehen das wir hervorragendes Saatgut verkaufen… Fast Jede Person die Pflanzen vorzieht kennt es: Es gibt am Anfang der Saison entweder zu viele oder zu wenige Jungpflanzen der einzelnen Sorten 😊 oder man möchte einfach mal etwas Neues ausprobieren.
Deswegen werden wir am BÜGGEL wieder eine Pflanzentauschbörse anbieten!

Kommt vorbei mit Euren Tomaten, Paprika und Co (auch gerne Blumen) und tauscht mit anderen Gemüse- und Blumenbegeisterten Gartenfans Eure Pflanzen 😊

Wir freuen uns auf Euch und einen tollen Austausch!!!

-kostenfreie Veranstaltung hier bei uns vor dem BÜGGEL-
Es gelten die aktuellen Corona Regeln.

Bei Fragen erreichst du uns auch gerne telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Kleidertausch-Party

Wann: 08.06.2022, 19.30-21.00 Uhr
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach

Endlich wieder Klamottentausch! Der erste und einzige Klamottentausch ist leider schon über zwei Jahre her und die Pandemie hat uns bislang aufgehalten. Jetzt ist es endlich so weit und wir möchten wieder einladen, bei einer Bio Zisch oder einem Hellers Kölsch und ein bisschen netter Unterhaltung die Fast Fashion Industrie auszutricksen.

Die Party ist für jede und jeden! Ob männlich,  weiblich oder Nichtbinär: Wir bitten darum nicht mehr als 10 Kleidungsstücke jeder Größe mitzubringen und bitte saubere, gut erhaltene Teile. Eventuell gibt es den ein oder anderen Fehlkauf in deinem Kleiderschrank, welcher es in einem anderen zu Hause besser hätte. Jede*r nimmt mit, was ihm/ihr* gefällt. Alles was nicht in neue Hände gekommen ist, nimmst Du wieder mit nach Hause.

Wir freuen uns auf euch! 🙂

kostenfreie Veranstaltung hier bei uns im BÜGGEL, ohne Anmeldung-
Es gelten die aktuellen Corona Regeln.

Bei Fragen erreichst du uns auch gerne telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Vortrag Prima Klima e.V.

Wann: 14.06.2022, 19.30-21.00 Uhr
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach
Referentin: Nina Giaramita

Emissionsbudgets, Kohleausstiegskommission, Dekarbonisierung. Die Rettung der Welt kommt derzeit reichlich technisch daher. Fast könnte man meinen, Klimaschutz sei eine „Sache für Profis“. Natürlich müssen wir um jedes Zehntel Grad kämpfen, die Energiewende ist — diesmal wirklich — alternativlos. Wenn das Haus brennt, ist nicht nur die Feuerwehr gefragt: Wir brauchen Architekt:innen, die es sicherer (und möglichst schöner) entwerfen als zuvor.
Für die Klimakrise bedeutet das: Wir dürfen uns nicht in Insellösungen verlieren, die nur das CO2 im Blick haben. Während wir auf Elektromobilität umsatteln, verlieren die Menschen in der Atacama-Wüste ihr Wasser an unsere Batterien. Klimafreundliche Wasserkraftanlagen zerstören Ökosysteme. Windräder können Kahlschläge im Wald mit sich bringen.

Die Einsicht, dass wir innerhalb der natürlichen Grenzen leben, muss Triebfeder unseres Handelns werden.
Ein ganzheitlicher Ansatz, der bislang viel zu wenig Beachtung findet, sind die „naturbasierten Lösungen“ (nature-based solutions): Richtig umgesetzt, werden mit diesem Ansatz nicht nur jede Menge Kohlenstoff in Wäldern oder Mooren gebunden, sondern zudem die Artenvielfalt erhöht und langfristige Einnahmen für lokale Gemeinschaften gesichert. Anhand von Beispielen aus Nicaragua und Uganda seht Ihr, wie’s funktioniert!

-kostenfreie Veranstaltung hier bei uns im BÜGGEL-
Die Anzahl der Plätze (20 St.) ist begrenzt, es gelten die aktuellen Corona Regeln.

Bei Fragen erreichst du uns auch gerne telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Vegane Aufstriche DIY

Wann: 13.08.2022
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach
Referentin: Julia Schmitz

Wir werden gemeinsam zwei vegane Aufstriche zubereiten:

  1. Süß: Schokocreme (auf Basis von Cashews)
  2. Herzhaft: vegane Streichwurst (auf Kidneybohnen Basis)

Außerdem werden wir einiges über unsere Zutaten lernen. Wo kommen sie her, wie werden sie angebaut, welche Zutaten finden wir hier im Büggel? Und was kostet es eigentlich, eigene Aufstriche herstellen? Das Thema Ernährung wird ebenfalls eine Rolle spielen. Des Weiteren werdet ihr erfahren, welche Basiszutaten man noch verwenden kann, um köstliche Aufstriche zu kreieren und immer wieder neu zu variieren

Der Workshop kostet 25 € inkl. der Materialkosten und Handout.

Anmelden mit Vorkasse kannst du dich bei uns im Laden bis zum 06.08.22, da die Plätze (10st.) begrenzt sind. Es gelten die aktuellen Corona Regeln.
Bei Fragen erreichst du uns auch telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Geplante Veranstaltungen

Hand und Gesichtscreme selber machen

Wann: Termin noch nicht bekannt
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach
Referentin: Alexandra von Ethik Kosmetik


Alexandra ist gelernte Kosmetikerin, hat ein regionales eigenes Kosmetiklabel „Ethik Kosmetik“ und nutzt für die Herstellung nur naturbelassene Rohstoffe in Bioqualität. Du lernst welche essentiellen Zutaten für eine Creme nötig sind, woher sie kommen, welche Mengen für welche Hautarten sinnvoll sind und wie viele unnötige Zutaten eigentlich in konventionellen Cremes stecken könnten. Du wirst mit viel Know-How nach Hause gehen.

Ihr werdet eine Gesichts- und Handcreme kreiren. Wunderbare Geschenke für dich selbst oder als nachhaltiges Geschenk.

Der Workshop kostet 60 € inkl. der Materialkosten und einem Skript.

Wir bitten um Anmeldung per Email oder im BÜGGEL mit Vorkasse bis zum 07.05.22 (info@bueggel-unverpackt.de), da die Plätze (10 St.) begrenzt sind. Es gelten die aktuellen Corona Regeln.
Bei Fragen erreichst du uns auch telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Seifen und Badesalz selber machen

Wann: Termin noch nicht bekannt
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach
Referentinnen: Irene Müller und Olga Schlidt

Irene Müller und Olga Schlidt, zwei wirkliche Seifenkünstlerinnen, werden uns an diesem Tag beibringen, wie mit dem Kaltverfahren Seifen selbst hergestellt werden können. Für das einzigartige Dufterlebnis verwenden sie ätherische Öle, die durch ihre Reinheit auch therapeutisch wirken. Verschiedenste Variationen von Formen und Farben sind möglich zu gestalten. Außerdem kann man allerlei kreative Naturmaterialien, nach eigenen Wünschen, den Seifen beimischen. Zum Abschluss stellen wir alle noch ein Badesalz her. Die Zutaten sind aus biologischem Anbau und wir versuchen sie möglichst regional zu beziehen. Bringt gerne eine Schürze oder Kleidung mit, die auch mal einen Spritzer abbekommen darf.

Der Workshop kostet 60 € inkl. der Materialkosten und einem Überraschungsgeschenk.

Es gelten die aktuellen Corona Regeln.
Bei Fragen erreichst du uns auch telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.


Zero Waste Stammtisch Bergisch Gladbach
jeden zweiten Monat, Dienstags von 18.30 – 20.30 Uhr (geplant sobald Veranstaltungen wieder möglich sind)

Organisator: Christian Gollmer vom Forum für Nachhaltigkeit fürs Bergische
Ort: Engel am Dom (Gemeindesaal der Gnadenkirche neben dem Quirls),
Hauptstraße 256a, 51465 Bergisch Gladbach

Wir treffen uns alle zwei Monate, um uns über Müllvermeidung und nachhaltige Alternativen auszutauschen. Jeder ist willkommen, ganz egal wieviel Erfahrung sie und er mitbringt.

Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.
Zur Anmeldung oder bei Fragen schreibt uns einfach kurz eine E-Mail an gollmer@fonab.org


Verwertung und Recycling – Was passiert mit unserem Müll?
(geplant sobald Veranstaltungen wieder möglich sind)

Referentin: Annette Kahleyhs
Ort: BÜGGEL – bergisch unverpackt, Paffrather Straße 5, 51465 Berg. Gladbach

Annette Kahleyhs – Key Account Managerin bei der Interseroh GmbH (Rücknahmedienstleister für Wertstoffe) ist Fachfrau zum Thema Müll, Recycling und Verpackungsgesetz. Sie berichtet über den Müllkreislauf und beantwortet eure Fragen rund um das Thema Müll, Entsorgung und Recycling. Nachdem sie zu diesem Thema bereits Anfang 2020 bei uns im BÜGGEL war, möchten wir diesen sehr aufschlussreichen und spannenden Vortrag gerne wiederholen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen erreichst du uns auch telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 02202 2727333.