Kategorie: Startseite

Kinofilm: Plastic Fantastic

PF_Still_©Trimafilm2

ab dem 25. Januar

Diesen Monat kommt ein spannender Dokumentarfilm in die Kinos.

„Plastik ist heute allgegenwärtig – in Flüssen und Meeren, in unserer Luft, dem Boden und sogar unseren Körpern. Es gibt 500-mal mehr Plastikpartikel in den Ozeanen als Sterne in unserer Galaxie.  Inmitten dieser rasant wachsenden Krise, setzen die Giganten der Kunststoffindustrie ihre Produktion unbeirrt fort. Und das, obwohl ein Recycling von Kunststoffen kaum funktioniert.

“PLASTIC FANTASTIC” begleitet unterschiedliche Protagonist:innen, darunter Vertreter:innen der Kunststoffindustrie, Wissenschaftler:innen und Aktivist:innen, und erkundet mit ihnen bislang unbeachtete Seiten der Kunststoffkrise.“

Zitat mindjazz-pictures

Habt ihr Lust ihn euch anzuschauen?

Hier schon mal der Link zum Trailer: https://mindjazz-pictures.de/filme/plastic-fantastic/

Gemüse

frisches bio- und oder regionales Gemüse

frisches Jemös im BÜGGEL

Einmal die Woche ordern wir bei unserem Bio-Großhändler frisches Gemüse, welches dann Dienstags frisch geliefert wird. Wir bestellen nach unserem Gusto und so regional und saisonal wie möglich.

Zusätzlich holen wir Dienstag und meist Freitags nochmal Obst vom Obstgut Morsbroich in Leverkusen. Sie sind nicht Biozertifiziert, orientieren sich aber an einer naturnahen Landwirtschaft mit Spezialisierung auf alte Apfelsorten und sind vor allem regional.


Den Sommer über haben wir Dienstags leckeres Jemös aus Pias Garten. Wer ihn sich mal anschauen und vielleicht den ein oder anderen Tip abgreifen möchte, kann sich hier virtuell mal umschauen. Im Garten wird geerntet, was gerade reif ist. Das bedeutet, es gibt nicht jede Woche die gleiche Menge oder das gleiche Jemös. Dafür ist es aber immer erntefrisch, hat keine langen Transportwege hinter sich und wird biologisch mit viel Handarbeit und Liebe angebaut, gehegt und gepflegt.


Brot

frisches Biobrot von der Ährensache

Brotbestellung bei der Ährensache

Dreimal die Woche, Dienstag, Donnerstag und Samstag, bestellen wir frisches Brot und Kleingebäck bei der Ährensache aus Köln.

Die Biobäckerei ist Demeter Vertragspartner und hat diverse Vollkorn Leckereien im Sortiment, auch aus alten Sorten wie z. B. das Kamutbrot. Auf der Ährensache Homepage findet ihr nähere Informationen und sogar ein Immagevideo, in dem ihr sehen könnt, das dort backen tatsächlich noch Handarbeit ist.


Hier ein kurzer Überblick was wir uns für euch zunächst rausgepickt haben. solltet ihr aber einen Spezialbrotwunsch haben, schreibt uns gerne eine Email (info@bueggel-unverpackt.de) und wir bestellen es für euch mit.

Kamutbrot
Roggenbrot
Walnussbrot
Dinkelbrot
Dinkellinchen
5-Kornbrot

Kamut-Käsestange
Müslibrötchen
Rosinenweckchen
Schokocroissants
vegange Croissants

Wollt ihr ein Tässchen Kaffee bei uns genießen, haben wir natürlich auch wechselnde Leckereien wie z. B. Mandelhörnchen, Nussecken oder Mandelschnitten.

ACHTUNG BROTRETTER:
Nicht verkauftes Brot frieren wir ein und ihr könnt es mit 30% Rabatt erwerben. Also fragt immer mal nach, was in unserem Tierfkühler zu finden ist. 🙂

Fleischbestellung

Fleischbestellung Grimberghof

Mit dem Grimberghof aus Kürten haben wir eine traditionelle, auf das Tierwohl bedachte Metzgerei an unserer Seite. In regelmäßigen Abständen könnt ihr über uns die leckeren Fleischprodukte bestellen.
Fülle hierzu einfach das Bestellformular aus und sende es an info@bueggel-unverpackt.de. Alternativ kannst du natürlich auch direkt im BÜGGEL das Formular ausfüllen und abgeben.


Der Abholtermin für die aktuell eingehenden Bestellungen ist 22.03.2024
Bestellungen bitte bis zum 16.03. abgeben.

Zur Auswahl stehen z.Bsp.:

  • Suppenfleisch
  • Beinscheibe
  • Gehacktes / Pattys
  • Gulasch
  • Braten
  • Filet
  • Leber
  • Diverses vom Wild

Vom Grimberghof erhaltet ihr frisches bergisches Rindfleisch aus eigener Aufzucht, Haltung und Hofschlachtung in Kürten Dürscheid. 100% bergisch und alles aus einer Hand, ohne stressige Transportwege für die Rinder. Die bereits in 3. Generation gesammelten Erfahrungen sind einer der Gründe für den Geschmack und die Qualität des Rindfleisches.
Das Wild stammt immer aus der freien Natur, sowohl aus der Region, als auch aus der Eifel. Es ernährt sich ausschließlich auf natürliche Weise, ohne Zufütterung von Futtermitteln — Mehr Bio geht nicht!